Liebe Erziehungsberechtigte der Viertklässler,

die wichtige Zeit, in der Sie die Entscheidung treffen müssen, auf welche weiterführende Schule Ihr Kind im nächsten Schuljahr gehen soll, rückt immer näher. Doch in diesem Jahr ist alles anders.

Die Situation lässt uns keine andere Wahl, als den von uns geplanten Informationsabend und den Tag der offenen Tür, die beide eigentlich im November 2020 stattfinden sollten, vorerst abzusagen. Das tut uns sehr leid.

Falls die dann geltenden Richtlinien und das Infektionsgeschehen es zulassen werden, streben wir als Ersatztermin für den Elterninformationsabend den 11.01.2021 um 19 Uhr in der Sporthalle und für den Tag der offenen Tür den 23.01.2021 von 10 Uhr bis 14 Uhr an.

Bis dahin schauen Sie doch schon einmal in die >> Präsentation unserer Schule <<

 

Wir können Ihnen leider nicht versprechen, dass wir diese Termine wirklich anbieten dürfen. An dieser Stelle halten wir Sie dorthingehend über alle aktuellen Entwicklungen auf dem neuesten Stand.

Aber wir wären nicht die Marion-Dönhoff-Realschule plus, wenn wir uns davon unterkriegen ließen.

Wir sind so stolz auf unsere Schule, die Gemeinschaft und die besonderen Angebote, dass wir sie Ihnen mit Ihrem Kind gerne persönlich in Einzelterminen präsentieren möchten.

Ab dem 16.11.2020 können Sie montags bis donnerstags zwischen 14 Uhr und 15:30 Uhr unsere Schule gemeinsam mit Ihrem Kind besuchen. Ein Mitglied unserer Schulfamilie wird Sie empfangen, Ihnen die Schule in aller Ruhe zeigen, unser besonderes Schulprogramm vorstellen und Ihnen und Ihren Kindern alle Fragen, die Sie vielleicht auf dem Herzen haben, beantworten.

Was Sie dafür tun müssen?

Einzig allein, sich kurz mit uns in Verbindung setzen und sich einen der begehrten Termine sichern. Dies können Sie ganz schnell und unkompliziert in unserem Sekretariat bei Frau Pfeiffer mit einem Anruf  unter 02742/3097 (zwischen 8 Uhr und 13 Uhr) oder einer kurzen Mail an verwaltung@mdrsp.de tun.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Sie bei der Wahl der weiterführenden Schule für Ihr Kind zu unterstützen.

Alles Liebe und bleiben Sie gesund

Nadine Mattusch

Schulleiterin