–>>> Arbeitsaufträge für das Homeschooling <<<–

->Elterninformationen zur Unterstützung im Fernunterricht<-

11._Hygieneplan

Ab Montag, den 13.9.2021 gilt für uns die Warnstufe 1

Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule

  • Mindestabstand 1,5m auf dem gesamten Schulgelände
  • Maskenpflicht (medizinische Masken oder FFP2) in den Gebäuden, auch im Unterrichtsraum
  • keine Maskenpflicht im Freien während der Pausen
  • Testungen 2x wöchentlich

Schulhofplan für die Pausen:

Selbtstests:

Die Teilnahme am Präsenzunterricht ist nur zulässig für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte, die zweimal in der Woche mittels eines anerkannten Tests auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden.
Ein Betreten des Schulgeländes und die Teilnahme an schulischen Präsenzveranstaltungen ist demnach nur unter Beachtung der bestehenden „Testpflicht“ möglich. Dies gilt auch für die Notbetreuung.

Elterschreiben des Bildungsministeriums vom 22.04.2021

Datenschutzinformation zu SARS-CoV-2 Tests Schule

20210429 Elterninfo Umgang mit positiven Testergebnissen_neu

Konzept Selbsttests an Schulen

Elternanschreiben_Befreiung_Testung_nach_Genesung

Qualifizierte_Selbstauskunft_Selbsttest_SARS-CoV-2

Eine Erfüllung der Testpflicht ist möglich durch:

  • Testung in der Schule
  • Vorlage eines aktuellen Testergebnis einer zertifizierten Teststelle
  • Vorlage einer qualifizierten Erlärung eines Eriehungsberechtigten über einen zu Hause durchgeführten Selbsttest
  • Vorlage eines Impfnachweises

Informationen zur Leistungsfeststellung_in_Fern-_und_Wechselunterricht_2021 –> im PDF Format

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/pressemitteilungen/2021/1-quartal/anspruch-auf-kinderkrankengeld/faqs-kinderkrankengeld.html

Musterbescheinigung

Hinweise:

Bei Coronasymptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Die Entscheidung, ob ein Corona-Test durchgeführt wird, trifft entweder der Arzt oder er wird vom Gesundheitsamt angeordnet.

Es besteht eine Meldepflicht in der Schule falls ihr Kind auf Corona getestet wird. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend!
Wir wurden verpflichtet, diese Daten anonym an die Schulbehörde zu melden.

Bitte teilen Sie uns später auch auf jeden Fall das Testergebnis mit.

Die Meldung ans Gesundheitsamt erfolgt, zwecks Kontaktaufnahme und Nachverfolgung namentlich.

Dieses Vorgehen ist vom Ministerium vorgegeben.

Im Zweifelsfall lassen Sie ihr Kind bei Krankheitssymptomen bitte zu Hause.

Bitte helfen Sie mit, dass wir den Schulbetrieb möglichst sicher aufrechthalten können.

Bitte denken Sie daran ihrem Kind sehr regelmäßig neue, bzw. saubere/gereinigte Masken mitzugeben und achten Sie darauf, dass die Kinder entsprechend warme Kleidungsstücke, Mützen, Schals, Jacken vielleicht sogar Decken und bei Bedarf Regenbekleidung bzw. Regenschirme haben.

Während des Unterrichts wird regelmäßig mindestens alle 20 Minuten für ca. 5 Minuten gelüftet!

Kleidung:

Aufgrund der bestehenden Lüftungsregeln, bitte ich Sie darauf zu achten, dass die Kinder zur Not eine Jacke dabei haben, um das Frieren zu vermeiden.

Bedenken Sie bitte auch, dass die Kinder sich bei Regen nicht unterstellen können und geben sie einen Regenschutz mit.

Sonstiges:

Unser Kiosk bleibt noch geschlossen.

Wir empfehlen allen die Nutzung der Corona-Warn-App im privaten Bereich.